KULMIN® Dairy-Linie

Für jede Kuh das richtige Futter

Die Nährstoffversorgung der Milchkuh ist abhängig von den Futterkomponenten, der Rationsgestaltung und der mikrobiellen Fermentation im Pansen. Hochleistungskühe müssen, insbesondere in der Frühlaktation, viele Stressfaktoren bewältigen. Subklinische Entzündungsprozesse, oxidativer Stress, eine negative Energiebilanz und das Risiko von Ketose und Pansenazidose belasten den Stoffwechsel.

Die leistungsgerechte und bestmögliche Versorgung mit Mineral- und Wirkstoffen wirkt Stressoren gezielt entgegen und ist von entscheidender Bedeutung für eine stabile Stoffwechsellage und Pansenfunktion sowie die Langlebigkeit von Milchkühen.

Die KULMIN® Dairy-Linie ist umfänglich mit hochwertigen Mengen-, Spurenelementen, Vitaminen und natürlichen Polyphenolen ausgestattet und ermöglicht mit Einsatzmengen von 250 g bis 400 g je Kuh und Tag eine exakt an die Leistung angepasste Versorgung der Kühe von der Frühlaktation bis zum Trockenstellen. Für Teil- und Totalmischrationen (TMR) geeignet.

Neben der Basisversorgung bietet die KULMIN® Dairy-Linie spezielle Produkte für besondere Anforderungen.

Die KULMIN Dairy-Linie - für jede Kuh das richtige Futter
Stoffwechselunterstützung

Stoffwechselunterstützung

Erhöhung der Verdaulichkeit der Gesamtration

Erhöhung der Verdaulichkeit der Gesamtration

Stabilisierung der Klauengesundheit

Stabilisierung der Klauengesundheit

Pansenpufferung & Mykotoxinbindung

Pansenpufferung & Mykotoxinbindung